Alexander Vogt

Aktuelles

50 Herner bei Alexander Vogt im Landtag

Im Rahmen eines Besuchs im NRW-Landtag trafen 50 Hernerinnen und Herner auf den SPD-Abgeordneten Alexander Vogt. Nach einer Besichtigung des Gebäudes diskutierten die Teilnehmer u.a. über Energiepolitik und Chancengleichheit für junge Menschen. „Viele Themen betrafen direkt unsere Stadt. So waren die Zukunft des Steag-Kraftwerks genauso angesprochen wie die Situation in Herner Schulen“, so Alexander Vogt. Informationen zum Besuch des Landtags: alexander.vogt@landtag.nrw.de

Erich-Fried-Gesamtschule bei Alexander Vogt im Landtag

Schülerinnen und Schüler der Erich-Fried-Gesamtschule besuchten am 24.11.2017 den Landtag in Düsseldorf. Nach einer Besichtigung des Gebäudes und einer Einführung in die Landespolitik diskutierte die Klasse 7c mit dem Herner SPD-Landtagsabgeordneten Alexander Vogt. „Es war eine tolle Diskussion zu Schulpolitik, zum Wahlalter und zu Sportmöglichkeiten in unserer Stadt. Die vielen engagierten Fragen und Beiträge zeigen, dass die Schülerinnen und Schüler sehr daran interessiert sind, was in ihrem Umfeld passiert“, so Alexander Vogt.

Sozialticket: CDU und FDP gegen die Schwächsten

Die CDU-geführte Landesregierung will das Sozialticket für Bus und Bahnen bis 2020 abschaffen. Betroffen hiervon sind 300.000 Menschen mit geringem Einkommen in Nordrhein-Westfalen. Auch viele Hernerinnen und Herner werden damit in ihrer Mobilität eingeschränkt. Der Herner SPD-Landtagsabgeordnete Alexander Vogt kritisiert die Entscheidung scharf. „CDU und FDP richten sich mit dieser Entscheidung gegen diejenigen, die es jetzt schon schwer haben. Insbesondere der FDP-Abgeordnete Nückel, der ja sonst immer für die Nutzung des ÖPNV wirbt, wird mit einer Zustimmung unglaubwürdig.

Vorlesetag: Alexander Vogt liest in Kita

Anlässlich des Vorlesetags 2017 besuchte der Herner Landtagsabgeordnete Alexander Vogt die Evangelische Kita am Eickeler Bruch. Die Kinder lauschten den Geschichten von „Räuber Ratte“ und der „Heule Eule“. „Der Vorlesetag ist immer eine tolle Gelegenheit, in Kitas oder Schulen zu lesen und mit den Kindern ins Gespräch zu kommen“, so der Herner SPD-Politiker.

Martin Börschel/Alexander Vogt: „Ministerpräsident Laschet muss erklären, wie er Interessenkonflikte offensiv verhindert“

In Zusammenhang mit den augenscheinlichen Interessenkonflikten des Ministers Holthoff-Pförtner im Medienbereich, hatten die SPD-Landtagsabgeordneten Martin Börschel, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Alexander Vogt, medienpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, am 22. August 2017 eine kleine Anfrage gestellt.

Alexander Vogt

Ich bin Landtagsabgeordneter der SPD im Wahlkreis 110, Herne I. Sie finden auf diesen Seiten Informationen zu meiner Person, politischen Themen und Termine bei denen Sie mich persönlich antreffen können.

Virtueller Rundgang

Screenshot des virtuellen Rundgangs durch den Landtag NRW

Unternehmen Sie eine virtuelle Tour durch das nordrhein-westfälische Landtagsgebäude.