Alexander Vogt

Alexander Vogt im WAZ-Interview

Herne. Im Falle einer GroKo-Einigung will die Herner SPD zweimal öffentlich mit den Mitgliedern diskutieren. Die Zahl der Neueintritte ist hoch.

Die Herner SPD will im Falle einer GroKo-Einigung zur Vorbereitung auf einen dann stattfindenden Mitgliederentscheid zwei zentrale Diskussionveranstaltungen für die Basis durchführen. Und: Der starke Mitgliederzuwachs in der Partei habe sich auch in Herne bemerkbar gemacht, berichtet SPD-Chef Alexander Vogt auf Anfrage der WAZ.

Weiterlesen

Alexander Vogt

Ich bin Landtagsabgeordneter der SPD im Wahlkreis 110, Herne I. Sie finden auf diesen Seiten Informationen zu meiner Person, politischen Themen und Termine bei denen Sie mich persönlich antreffen können.

Virtueller Rundgang

Screenshot des virtuellen Rundgangs durch den Landtag NRW

Unternehmen Sie eine virtuelle Tour durch das nordrhein-westfälische Landtagsgebäude.