Alexander Vogt

Alexander Vogt (SPD): „Die Zahl der Wohnungseinbrüche sinkt erneut – auch in Herne“

NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat aktuelle Zahlen zu den Wohnungseinbrüchen vorgelegt. Der Landtagsabgeordneter Alexander Vogt (SPD) erklärt dazu:

„Die Zahl der Wohnungseinbrüchein NRW ist weiterhin rückläufig – im ersten Quartal 2017 um 30 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2016. Dieser enorme Rückgang zeigt: Unsere Strategien gegen Einbruchskriminalität wirken. Die Entwicklung aus dem Jahr 2016 setzt sich verstärkt fort. Auch bei uns in Herne ist die Zahl der Wohnungseinbrüche weiter gesunken. Im für Herne zuständigen Polizeipräsidiumsbezirk Bochum sind die Fälle von 925 im ersten Quartal 2016 auf 661 Fälle in diesem Jahr, zurückgegangen. Das ist ein Rückgang von 28,5 Prozent.

Nach einem bundesweit massiven Anstieg seit 2008 ist bereits 2016 die Zahl der Wohnungseinbrüche in Nordrhein-Westfalen wieder zurückgegangen. Dank intensiver Präventionsmaßnahmen scheitert mittlerweile beinahe jeder zweite Einbruchsversuch.

Auch die Gewaltkriminalität sinkt in Nordrhein-Westfalen. Die Zahl der bekannt gewordenen Fälle verringerte sich landesweit im ersten Quartal 2017 gegenüber dem ersten Quartal 2016 um rund 7,5 Prozent. Das gilt auch für Herne und Bochum. Die Zahl der Gewaltdelikte ist bei uns im ersten Quartal 2017 um -13,25 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal zurückgegangen – von 599 bekannt gewordenen Fällen auf 518

Die Polizei in NRW leistet sehr gute und erfolgreiche Arbeit. Die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger werden ernst genommen und die erfolgreiche Kriminalitätsbekämpfung werden wir weiter intensivieren. Die Schwarzmalerei der Sicherheitslage durch die Opposition ist unrealistisch und schlichtweg falsch.“

Alexander Vogt

Ich bin Landtagsabgeordneter der SPD im Wahlkreis 110, Herne I. Sie finden auf diesen Seiten Informationen zu meiner Person, politischen Themen und Termine bei denen Sie mich persönlich antreffen können.

Virtueller Rundgang

Screenshot des virtuellen Rundgangs durch den Landtag NRW

Unternehmen Sie eine virtuelle Tour durch das nordrhein-westfälische Landtagsgebäude.